26-03-2019

Abend des Lichts in Merten

26-03-2019

Abend des Lichts in Merten

Zur offenen abendlichen Kirche mit der Möglichkeit, ruhig zu verweilen und ein Kerzchen anzuzünden lädt der Pfarrverband Bornheim-Vorgebirge wieder am Dienstag (26.3.) um 18.30 Uhr ein. In der Kirche St. Martin in Merten erklingen beim „Abend des Lichts, der Musik und des Gebets“ ruhige geistliche Lieder, begleitet von Geige und Keyboard. Auch Kinder sind willkommen und können, wie die Erwachsenen, Zettel mit Gebetsanliegen in eine vorbereitete Box einwerfen. Klosterfrauen am Starnberger See beten dann für das, was sie da lesen. Beleuchtet ist die Kirche dann nur mit Kerzen. Alle können sich einzeln segnen lassen, auch ein Gespräch mit dem Seelsorger oder eine Beichte ist am Rande möglich. Die Kinder dürfen ab 18 Uhr im Pfarrzentrum Pfannkuchen essen und mit den Messdienern spielen. Unterm Dach kümmern sich Mütter um die Kleinsten. Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich. Um 18 Uhr findet eine stille Heilige Messe statt.

Die Pfarrbüros des Seelsorgebereichs sind vormittags wegen einer Dienstbesprechung geschlossen

26-03-2019